Dany Boudreault

Dany Boudreault, geboren 1983 in Québec, studierte an der École nationale de théâtre in Montréal Schauspiel und schreibt seit 2008 für das Theater. Grundsätzlich stilistisch nah am lyrischen Genre orientiert, ist auch sein Stück »Wir sind schön, für hässliche Leute« von 2013 derartig verfasst und wurde von dem nicht minder wortindividualistischen deutschen Gegenwartsautor Wolfram Höll übersetzt. Das Centre des auteurs dramatiques [CEAD] und der Conseil des arts et des lettres du Québec [CALQ] förderten die Übersetzung.

Besetzt 2018/2019



Mit freundlicher Unterstützung des französischen Ministeriums für Kultur/DGCA

Herzlichen Dank an die Sponsoren und Unterstützer