Gwendoline Soublin

Gwendoline Soublin, geboren 1987, studiert seit 2015 Szenisches Schreiben an der renommierten ENSATT in Lyon. In der vergangenen Spielzeit war sie Hausautorin am Genfer Theater Am Stram Gram, unter der künstlerischen Leitung des französischen Autors und Regisseurs Fabrice Melquiot. »Pig Boy 1986 –2358« entstand im Rahmen des Workshop-Clusters »Obrador international de Dramaturgía« des Sala Beckett, Barcelona, wurde auf den Journées des Auteurs de Lyon 2017 prämiert, Anfang des Jahres publiziert und im Auftrag des Saarländischen Staatstheaters ins Deutsche übersetzt.

Besetzt 2018/2019


Autorin | Auteur

Mit freundlicher Unterstützung des französischen Ministeriums für Kultur/DGCA

Herzlichen Dank an die Sponsoren und Unterstützer