Dream Job(s) Alex Lorette

Eine Clique von Freunden um die 30. Die Welt steht ihnen offen. Fred träumt von einer Karriere als DJ. Er verliebt sich in Chloé, Archäologiestudentin voller Ideale, die sich für die Bilder von Carlos Cruz-Diez begeistert. Aber nach dem Studium stellt Chloé fest, dass sich auf dem Arbeitsmarkt niemand für ihr Wissen interessiert. Ihre beste Freundin Melina, die nach mehreren Operationen eigentlich nur das Leben genießen will, glaubt, Arbeit werde überbewertet. Chloé findet schließlich einen Bürojob, wird aber bald wieder gekündigt. Als sie nichts findet, jobbt sie im Logistikzentrum eines großen Versandhandels, im »Picking und Packing«. Als sie während der Arbeit eine Fehlgeburt erleidet, brennen bei ihr die Sicherungen durch.

 

Von Alex Lorette (Belgien) | Übersetzung Christa Müller und Silvia Berutti-Ronelt | Werkstattinszenierung in deutscher Sprache Saarländisches Staatstheater | Regie Konstantin Buchholz | Bühne Davide Raiola | Kostüme Xenia Lassak | Dramaturgie Simone Kranz | Mit Ali Berber, Verena Bukal, Mirjam Kuchinke, Anne Rieckhof, Thorsten Rodenberg, Raimund Widra

 

Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch statt mit Alex Lorette, Christa Müller, Silvia Berutti-Ronelt und Konstantin Buchholz.

 

 

 

Termine


Alte Feuerwache


Samstag, 30. Nov 2019, 19:00

Werkstattinszenierung




Autor | Auteur
Übersetzer | Traducteur

Mit freundlicher Unterstützung des französischen Ministeriums für Kultur/DGCA

Herzlichen Dank an die Sponsoren und Unterstützer